Lastmanagement

Durch die Implementierung von Charly werden einheitliche E-Management-Standards etabliert und die Stromversorgung innerhalb einer Liegenschaft wird nachhaltig gesichert.

Lastkurve mit und ohne dem Lastmanagement von Charly

info

Teure Lastspitzen

Lastspitzen überhalb der max. Netzkapazität verursachen hohe Betriebsnachzahlungen an Ihren Netzbetreiber.

info

Überschreitung der Netzleistung

Lastspitzen können zum Ausfall der Stromversorgung innerhalb einer gesamten Liegenschaft führen.

info

Gemeinschaftsanlage

Lastmanagement ist die Grundvoraussetzung für die Qualifizierung als „Gemein­schaftsanlage“ laut WEG.

Charly ermöglicht es, Lastspitzen eines kurzen Zeitraums (Fläche unter der roten Kurve) auf einen längeren Zeitraum (Fläche unter der grünen Kurve) gleichmäßig zu verteilen. Somit kann eine effiziente und ebenso intelligente Verwendung der vorhandenen Energie­reserven ge­währ­leistet werden.

Charly ist die Grundlage dafür, dass Ihre Liegenschaft in energetischer Hinsicht nachhaltig und ressourcenschonend gemanagt wird.

Charly connected...

langfristig. Erfüllung Voraussetzungen Gemeinschaftsanlage laut WEG.

sicher. Gesicherter Strombezug innerhalb von Wohneinheiten.

effizient. Kein teurer Ausbau der Netzkapazität.

stabil. Betriebssicherheit der elektrotechnischen Analge wird gewährleistet.

Gemeinsam arbeiten wir an einer
flächendeckenden E-Ladeinfrastruktur

Scroll to Top