Die tankstellenWelt berichtet:
Vollgeladen in eine erfolgreiche Zukunft beim
Eybel-Zentrum

Positive Berichterstattung in der tankstellenWelt

Das Magazin tankstellenWelt hat über das E-Ladeangebot des Eybel-Zentrums und die Realisierung des Projektes in Zusammenarbeit mit kW-Solutions berichtet. Den Bericht gibt es nachfolgend zum Nachlesen:

Von Kathrin Gruner
25. Mai 2022, 15:00Uhr

Hier geht es zur Berichterstattung über das Ladeangebot am Standort des Eybel Zentrums und die Projektumsetzung, welche in Zusammenarbeit mit kW-Solutions durchgeführt wurde:

"Die Etablierung einer modernen E-Ladeinfrastruktur ist ein komplexes Unterfangen. Im ersten Schritt geht es dabei immer um die Abstimmung mit dem lokalen Netzbetreiber - infolge steigen wir gemeinsam mit unseren KundInnen in die konkrete Projektierung ein. Unser Anspruch ist es, von Anfang an eine saubere Planung aufzusetzen"
Korbinian Kasinger
Geschäftsführer bei kW-Solutions

Weitere
Pressemitteilungen

Häufig gestellte Fragen

Eine Wallbox ist eine intelligente Ladestation für das Elektroauto. Die Ladestation arbeitet mit Starkstrom und ist das Kommunikationselement zwischen Stromverteiler und Elektroauto. Zentrale Funktionen der Ladestation sind die Ladestromregelung, Überprüfung von Sicherheitsparametern und das Ausgeben des aktuellen Ladestatus.

Sicherer Laden (keine Gefahr von Kabelbrand)
Schneller Laden (5 x schneller als Haushaltssteckdose)
Intelligenter Laden (Vernetzung mit Photovoltaik und Stromspeicher möglich)

Nachdem die Verbindung hergestellt wurde, starten im Hintergrund viele technische Prozesse, um die Sicherheit zu gewährleisten. Es werden alle Verbindungen überprüft, Fehlerströme gemessen, die Ladeleistung mit dem Batteriestand des Autos abgeglichen und die korrekte Erdung wird sichergestellt. Nachdem alle Sicherheitsfaktoren überprüft wurden, geht es mit dem Laden los. Die Ladestation speist den Strom in das Elektroauto, in diesem Zusammenhang kommt die Ladestromregelung ins Spiel, denn diese passt den freigegebenen Strom an die Kapazität des Fahrzeugs an. Sobald das Elektroauto den gewünschten Batteriestand erreicht hat, wird ein weiterer Sicherheitscheck durchgeführt und der Ladevorgang abgeschlossen. Hier können Sie sich die Ladestationen im Detail ansehen.

Ja, die von uns angebotenen Ladestationen / Wallboxen sowie die Installation + Montage sind voll förderfähig! Wir helfen Ihnen die maximal mögliche Förderung zu erhalten und kümmern uns um die gesamte Umsetzung. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie den Sorglos-Laden-Service.

Die Förderhöhen lauten wie folgt:

  • € 600 für eine Heimladestation (Wallbox) in einem Ein-/Zweifamilienhaus
  • € 600 für ein intelligentes Ladekabel
  • € 900 für intelligente OCPP-fähige Ladestation in einem Mehrparteienhaus als Einzelanlage
  • € 1.800 für intelligente OCPP-fähige Ladestation in einem Mehrparteienhaus als Teil einer Gemeinschaftsanlage

kW-Solutions hilft Ihnen dabei, die perfekte Abstimmung zwischen Ladestation, Fördermöglichkeit und Umsetzung zu finden. Darüber hinaus kümmern wir uns auch um die Abwicklung und Einreichung des Förderansuchens, sodass Sie keinen Aufwand haben und die höchstmögliche Fördersumme erhalten.

Unser Ladestationen-Angebot ist mit allen gängigen Elektroautos und Plug-in-Hybriden kompatibel. Wir haben für Ihr (künftiges) Elektroauto das passende Produkt, kontaktieren Sie uns gerne.

Scroll to Top